Wandern, Wanderurlaub und geführte Wandertouren auf Gran Canaria

Wanderungen mit Führer

- Interessante geführte Wanderungen und Trekkingtouren auf Gran Canaria finden sich hier unter dem Link oder direkt auf der e-mail Adresse, info@wandern-kanaren.de

Immer neue Infos und Fotos finden sich auf unserer Facebook Seite, Wandern Gran Canaria, hier.

- Wandern zur Mandelblüte auf Gran Canaria im Januar und Februar 2016. Schöne Ziele finden sich unter dem Link.

Aktuelles:
Wanderreisen in der Wintersaison März und April 16, es sind noch Plätze frei vom 19.03.16 bis 26.03.16 sowie vom 02.04.16 bis 09.04.16, weitere Infos hier.

Nachrichten:Grünes Gran Canaria, beim Wandern im Frühjahr

- Der Blumenkäse von Gran Canaria, eine besondere Spezialität.

- Tipps zum Wandern mit GPS auf Gran Canaria

- Geführte Wanderungen auf Gran Canaria.

- Gran Canaria eignet sich sehr gut zum Trekking. Es können viele Touren zu mehrtägigen Wanderungen verbunden werden.

- Wandern in Gran Canaria im Frühjahr. Hier die neuesten Bilder einiger meiner Touren in Vallsequillo, San Bartolome, Barranco de Tirajana, Presa de Soria.
Ich hoffe die Bilder machen Lust zum Wandern auf Gran Canaria.

- Informationen zu den Fähren vom Festland nach Gran Canaria und von Gran Canaria auf die anderen Kanaren.

- Informationen zum Zelten und Campen auf Gran Canaria

Wanderführer und Wanderkarten von Gran Canaria

Nachfolgend einige Wanderführer von Gran Canaria mit verschiedenen Wanderungen zum Nachwandern. Das erste Buch ist ein Reiseführer mit Wanderungen vom bekannten Michael Müller Verlag, die bei individuell Reisenden besonders beliebt sind. Beim Verlag gibt es auch ein paar Tracks für das GPS. Weiter der wohl bekannteste Wanderführer von Gran Canaria und eine Wanderkarte zu Orientierung für einen Wanderurlaub unverzichtbar.

                                                         

Wandern auf Gran Canaria

Hallo Internetsurfer und Interessierte am Grüner Norden von Gran CanariaWandern auf Gran Canaria. Diese Seite ist jetzt schon ein bisschen älter und nach den an mich gerichteten E-mails zu schliessen gefällt sie vielen Besuchern sehr gut.
Da ich diese Seite nebenher betreibe gibt es natürlich noch viel zu tun.

Ich habe einige Vorschläge für Wandertouren untergebracht, es gibt viele Fotos von meinen Wanderungen auf Gran Canaria zu sehen, die Lust aufs Wandern und einen Wanderurlaub machen sollen. Weiter finden sie verschiedenen Tipps und Infos zur Flora und den Pilzen von Gran Canaria, zum Single Wandern, Wetter und Webcams für eine bessere Tourenplanung. Als Ausrüstung wird nichts besonderes benötigt. Das wichtigste sind gute Wanderschuhe.

Ich bekomme immer wieder Anfragen zu Unterkunftsmöglichkeiten, Ferienwohnungen, Hotel , Mietwagen und günstigen Flügen nach Gran Canaria und ich habe mich daher entschlossen eine eigene Seite zu diesen Themen zur Verfügung zu stellen auf denen viele Infos zu finden sind. Wer an einem Wanderurlaub interessiert ist kann auch direkt dort buchen.

In der ideale Wanderzeit von Januar bis Mai, gibt es viele sehr günstige Angebote für einen Wanderurlaub in Gran Canaria. Infos und Preise finden sie hier,

Nun wünsche ich aber viel Spass beim Stöbern durch diese Seiten die hoffentlich sehr hilfreich und informativ für Sie sind und auch einige Urlauber mehr zum Wandern nach Gran Canaria locken.

Here some informations for our english spoken friends, hiking gran canaria.

Jährlich besuchen 2,2 Millionen Menschen Blumenwiese im Norden von Gran Canariadie Inseln Gran Canaria. Wie viele Wanderfreunde dabei sind ist nicht genau bekannt. Wir hoffen jedoch mit dieser Seite, einige mehr auf die Insel zu locken.
Als Erstes ein paar allgemeine Informationen
Die fast kreisförmige Insel hat einen Durchmesser von ca. 45 km und ist mit 1.532 km2 nach Teneriffa und Fuerteventura die drittgrößte der Kanaren. Mit der Hauptstadt Las Palmas ist sie Teil der östlichen Provinz der Kanarischen Inseln. Das milde Klima das ganze Jahr über und jede Menge Strände begründen den Ruf dieses Feriendomizils.
Die höchste Erhebung von Gran Canaria ist der 1949 Meter hohe, erloschene Vulkan Pozo de las Nieves, der fast im Zentrum der Insel liegt. Die touristischen Zentren von Gran Canaria sind im Süden die Orte Mogan, Puerto Rico, Maspalomas, Playa del Ingles und San Agustín. Im Norden die Hauptstadt Las Palmas.

Auf diesen Seiten wollen wir ihnen zeigen, dass Gran Canaria mehr zu bieten hat, als Sonne, Strand und Meer und sich ideal für einen Wanderurlaub eignet.

In den verschiedenen Reiseführern redet man viel von einem Miniaturkontinent Gran Canaria. Auf der Kanareninsel findet man auf kleinstem Raum von ausgedehnten Dünenfeldern, bei Playa del Ingles im Süden, ausgedörrten Barrancos mit Palmenhainen bis zu Kiefernwäldern mit interessanten Bergformationen im Zentrum der Insel. Steilabfallende Klippen die viele hundert Meter bis zum Meer an der Westküste abfallen oder der Norden mit seinen von Surfern frequentierten Stränden.

Ausser zum Wandern kann man nach Gran Canaria natürlich auch eine Sprachreise oder andere Sportreisen unternehmen.

Lastminute Gran Canaria

Dem Wanderer wir viel geboten. Ein Teil der Wanderwege hat eine über 500 Jahre alte Geschichte. Die sogenannten Caminos Reales, die Königswege wurden kurz nach der spanischen Eroberung von den kastilischen Königen errichtet um eine Infrastruktur für die bessere Kontrolle über die eroberten Teile von Gran Canaria zu bekommen. Ein großer Teil der Wege wurde vor kurzem für den Wanderer instand gesetzt, neue dazu geschaffen und einige mit Markierungen versehen.
Der Wandertourismus nimmt in letzter Zeit stetig zu, so dass einige Wege stärker und andere weniger frequentiert sind.

Wandern im Norden von Gran CanariaDie idealen Monate zum Wandern und für einen Wanderurlaub auf Gran Canaria sind der Januar bis Anfang Mai. Die Temperaturen sind sehr angenehm nicht so warm wie im Sommer aber auch nicht zu kalt. Ausserdem fällt die Blüte vieler Planzen und auch der Bäume in diese Zeit. Die Mandelblüte beginnt im Januar und ist besonders interessant um Tejeda herum. Bis in den Mai hinein kann man wunderbare Wanderungen durch üppige Blumenwiesen in den höheren Lagen und im Norden unternehmen. Aber auch im Sommer kann man auf Gran Canaria wandern.

Die benötigte Wanderausrüstung ist die, für normale Wanderungen in mittleren Höhen. Feste Bergschuhe sind notwendig, weniger Sportschuhe, da viele Wege durch unwegsames Gelände führen. Lange Hosen sind den kurzen vorzuziehen, da man oft durch Sträucher streift, was kleine Verletzungen zur Folge haben kann. Leichte Oberbekleidung und eventuell ein Anorak sind von Vorteil, wenn man Wanderungen in höheren Lagen, speziell im Norden in den Passatzonen unternimmt. Hilfreich für den gelungenen Wanderurlaub sind noch die üblichen Wanderstöcke.

Sämtliche Wanderungen die durch Barrancos führen sollten nicht bei Regen oder angesagten Niederschlägen durchgeführt werden.

Auf den folgenden Seiten bekommen Sie nun einige Vorschläge für Wanderungen und einen Wanderurlaub auf Gran Canaria.

Infos zu wandern auf Teneriffa, La Palma und den restlichen Kanaren finden sie hier.

Copyright by wandern - gran canaria