Wandertouren zur Mandelblüte

Wer sich für geführte Wandertouren oder einen Wanderurlaub zur Mandelblüte auf Gran Canaria interessiert findet individuell gestaltete Wanderungen unter dem Link.

Eine der schönsten Monate zum Wandern auf Mandelbaum Gran CanariaGran Canaria ist der Januar und Anfang Februar. Auf diese Zeit fällt die Mandelblüte auf der Inseln und weite Teile des Zentrums sind in eine weisse und rosafarbene Blütenpracht gehüllt.

Zur Mandelblüte lassen sich einige sehr schöne Wanderungen machen. Besonders das Inselinnere von Gran Canaria und der Osten eignen sich sehr gut für verschiedene Touren.

Wann die Mandelbäume am schönsten blühen ist natürlich nicht genau vorauszusagen. Im vergangenem Jahr (Winter 2008 - 2009 ) fanden sich die ersten Mandelblüten schon Ende Dezember. Im Allgemeinen kann man sagen das im Januar und Anfang Februar anMandelblüte Gran Canaria irgendeinem Ort der Insel immer die Mandeln blühen.

Meist ist die Mandelblüte nicht überall zum gleichen Zeitpunkt da diese sich durch die unterschiedlichen Temperaturen und Niederschläge auf den verschiedenen Teilen der Insel verschieben kann. Die schönsten Wanderungen zur Mandelblüte macht man im Zentrum der Insel sowie in den Barrancos im Osten z.B. Barranco de Guayadeque oder bei Valsequillo. Letzt genannter Ort ist wie auch Tejeda für die Mandelproduktion auf der ganzen Insel bekannt.

Jedes Jahr im Januar-Anfang Februar bieten wir eine spezielle Mandelblütenwanderwoche an, siehe hier.

Weitere Fotos einer schönen Wanderung zur Mandlblüte auf Gran Canaria unter dem Link.

  

  

  Mandelblüten auf Gran CanariaWandern unter Mandelbäumen MandelbäumeWasserfall mit Mandelblüten